Unwettereinsätze

Datum: 22. Juni 2019 um 22:17
Alarmierungsart: Funkmelder, Sirene
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Fliederstraße und Langenbach, Dorfstraße
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF20), Mehrzweckfahrzeug (MZF)


Einsatzbericht:

In Niederhummel drückte aufgrund der starken Regenfälle das Wasser aus der Kanalisation in die Hausanschlüsse zurück.

In einem Haushalt trat dadurch ein kleinerer Riss in der Abwasserleitung auf, wodurch es zu einem Wassereintrag in den Keller kam.

Das Rohr wurde provisorisch abgedichtet und eine Sanitärfirma verständigt.

Im Anschluss wurden wir durch die Kreiseinsatzzentrale in Freising – diese unterstützt die ILS Erding bei großem Einsatzaufkommen – nach Langenbach in die Dorfstraße geschickt.

Am Einsatzort angekommen konnte jedoch weder die mitteilende Person angetroffen, noch ein Schaden ausgemacht werden.

Nach Rücksprache mit der Zentrale konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken.