Verkehrsunfall

Datum: 9. Januar 2018 um 6:35
Alarmierungsart: Funkmelder, Sirene
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: Gemeinde Eitting, St2580 auf Höhe A92
Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF20), Mehrzweckfahrzeug (MZF)
Weitere Kräfte: Feuerwehr Eitting, Kreisbrandkommando (Lkr. Erding), Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Im morgendlichen Berufsverkehr kam es auf der St2580 (Flughafentangente Ost) auf Höhe der Anschlussstelle an die A92 zu einem Auffahrunfall zwischen einem PKW und einem LKW.

Die Fahrerin des PKW wurde leicht verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der LKW wurde nicht nennenswert beschädigt, weshalb er seine Fahrt fortsetzen konnte.

Der PKW wurde von einem Abschleppunternehmen abgeholt.

Wegen des hohen Verkehrsaufkommens war bei der Verkehrsregelung ein hohes Maß an Kommunikation vonnöten um einen Rückstau auf die Autobahn zu vermeiden. Mit den Kameraden aus Eitting funktionierte dies auf Anhieb, wodurch Chaos verhindert werden konnte.