Hilfskontingent Katastrophenschutz

Datum: 14. Januar 2019 um 5:00
Alarmierungsart: Telefon
Einsatzart: Sonstiges
Einsatzort: Landkreis Traunstein
Weitere Kräfte: Feuerwehr Allershausen, Feuerwehr Appersdorf, Feuerwehr Attenkirchen, Feuerwehr Au in der Hallertau, Feuerwehr Baumgarten, Feuerwehr Dietersheim, Feuerwehr Eching, Feuerwehr Enzlhausen, Feuerwehr Fahrenzhausen, Feuerwehr Freising, Feuerwehr Giggenhausen, Feuerwehr Hallbergmoos, Feuerwehr Haslach, Feuerwehr Hörgertshausen, Feuerwehr Kirchdorf, Feuerwehr Kranzberg, Feuerwehr Langenbach, Feuerwehr Margarethenried, Feuerwehr Mauern, Feuerwehr Moosburg, Feuerwehr Nandlstadt, Feuerwehr Neufahrn, Feuerwehr Paunzhausen, Feuerwehr Plörnbach, Feuerwehr Pulling, Feuerwehr Tegernbach, Feuerwehr Wippenhausen, Feuerwehr Wolfersdorf, Feuerwehr Zolling, Werkfeuerwehr TUM-Weihenstephan


Einsatzbericht:

Am vierten Tag der Hilfsaktion für den Landkreis Traunstein kamen in der Freisinger Hauptfeuerwache 270 Feuerwehrleute in 46 Fahrzeugen zusammen.

Mit dabei war auch ein Kamerad unserer Wehr, der die Mannschaft der Feuerwehr Plörnbach vervollständigte.

Im Laufe des Tages räumte die Einheit bestehend aus den Feuerwehren Plörnbach, Allershausen, Wolfersdorf und Attenkirchen die Dächer von drei Kindergärten.